Tiger Trail - We are Laos

Reisetipps für Vang Vieng

Was man alles in Vang Vieng, Laos erleben kann. Laos Reise Informationen vom Reise Fachmann vor Ort in Laos. Eine Liste mit tollen Ideen für ihren Besuch in Vang Vieng, Laos. Laos Rundreisen gibt es ganz individuell ausgearbeitet von unserem Team. 

 

Seitdem die laotischen Behörden aus der ehemaligen Partyhochburg Vang Vieng wieder ein ruhiges, verschlafenes Städtchen gemacht haben, zieht es immer mehr natur- und outdoorbegeisterte Touristen in die Region, deren grandiose Landschaft unbestreitbar eine der schönsten Südostasiens ist. Hier haben wir eine Liste vorbereitet um jedem Reisenden Lust zu machen, Vang Vieng ganz ausführlich kennen zu lernen. Es lohnt sich wirklich Vang Vieng etwas länger zu besuchen als die meisten Veranstalter es anbieten. Wir, als Veranstalter vor Ort möchten Sie ermutigen mindestens 2 oder mehr Tage hier zu verbringen. Hier geht's zu unseren individuellen Laos Rundreisen

 

Vang Vieng Erleben 1

 

Was man in Vang Vieng erleben kann:

  1. Vang Vieng Kayak

    Flussfahrt auf dem Nam Song, Vang Vieng:
    mit einem kleinen Boot geht es in grandiose Landschaften, am besten nach der Ankunft am ersten Tag,...ein Schauspiel der Natur.

  2. Kayak Touren in Vang Vieng
    Nehmen Sie sich die Zeit für eine Kajaktour auf dem Nam Song. Dabei sind auch einige Erkundungen einiger Höhlen, einem BBQ Mittagessen mit einem freundlichen lokalen Führer, meist auf Englisch.

  3. Mountain Bike Tour in Vang Vieng:
    Holen Sie sich ein Fahrrad (oder Motorrad) und erkunden Sie die Landschaften und Staubpisten rund um Vang Vieng. Vor allem auf  der anderen Seite des Flusses kann man Höhlen und Dörfer erkunden.

  4. Wasserfälle um Vang Vieng:
    Es gibt einige tolle Touren bei denen man einen Wasserfall erkunden kann. Auf der anderen Seite der Stadt, die auch mit dem Fahrrad erreicht werden kann, oder man bucht eine geführte Tour.


  5. Höhlen entdecken um Vang Vieng:
    Ja, es gibt wirklich viele Höhlen in und um Vang Vieng... Sie können selbst bei einem ausgedehnten Besuch in Vang Vieng nicht alle sehen. Dennoch es lohnt sich die ein oder andere Höhle auf zu suchen, es ist immer ein Abenteuer. Gute Landkarten und auch tolle Apps zeigen viele der Höhlen auf, und einige davon kann man auch selbst erkunden. Aber Achtung, es sicherer und einfacher wenn man eine Tour bucht. So haben Sie das entspannte und einfache Erlebnis garantiert.

  6. Klettern in und um Vang Vieng:
    Vang Vieng hatte sich vor vielen Jahren schon zu einem top Ziel zum Klettern in Laos entwickelt, und einige kleine Veranstalter bieten geführte Touren an. Es lohnt sich für Anfänger genauso wie für echte Könner hier die Landschaften zu erklettern. Wer mit dem Klettern beginnen will findet hier eine traumhafte Landschaft, sehr moderate Preise und junge engagierte Guides und Lehrer. Gute und erfahrene Kletterer können auch selbst viele Ziele erklettern und erkunden. Selbst für Familien mit Kindern um ab 6 Jahren emfielt es sich eine Tour mit Klettereinheiten zu buchen. Ein besonders eindrucksvolles Erlebnis für die Kleinen. Haben Sie keine Angst, es gibt auch sehr einfache Strecken zum klettern, es ist fast für jeden etwas dabei.

  7. Vang Vieng Reisetipps 1Die Blaue Lagune von Vang Vieng:
    Besuchen Sie die „Blue Lagoon“ mit dem Fahrrad, aber gehen Sie  früh morgens wenn Sie dort alleine sein wollen. Am Nachmittag sammeln sich viele Ausländer auf ein kaltes Bier und ein Sonnenbad hier. Sicherlich ein interessanter Platz, aber unbedingt vor der Ankunft der grossen Gruppen hier her kommen, also früh morgens oder kurz vor Sonnenuntergang.



  8. Vang Vieng HEISSLUFTBALLON / Hot Air Balloon Tour:
    Wenn Sie es sich leisten können und nicht direkt im staerksten Regen kommen gehen Sie doch einfach in die Luft. Es ist die ultimative Balloon Fahrt, die einzige in ganz Laos! Die Vang Vieng BALLOON Tour ist wirklich ein tolles Erlebnis. Besonders um die Landschaften von Laos, eben hier in Vang Vieng, intensiv auf zu nehmen. Für ca. 100 USD, ist das auch noch erschwinglich. Die Touren gehen morgens und abends los, und richten sich ausschliesslich nach dem Wetter.


  9. Vang Vieng Organische Farm:
    Besuchen Sie die kleine organische Farm, nahe am Nam Song gelegen. Die Farm bietet die einen kleinen Rundgang an und erklärt die Arbeitsweise. Hier sieht man wie Maulbeertee hergestellt wird und andere Köstlichkeiten den Weg ins Glas oder in den verkauf vollbringen. Probieren Sie den Ziegenkäse und schauen Sie sich die Lehm Häuser an die im Garten sogar zu mieten sind.

    Vang Vieng Organic Farm
  10. TUBING in Vang Vieng:
    Ja, da war doch noch was. Die Geschichten aus Vang Vieng als Partyhochburg sind schon veraltet, das Fahren auf dem Schlauch jedoch ist immer noch beliebt. Eine tolle Art die Landschaft gemütlich und gelassen zu erkunden. Natürlich kann man immer noch ein kaltes Beer Lao mitnehmen. Man muss sich anmelden und eine Gebühr bezahlen, aber ansonsten sehen Sie schon in der Stadt wie man das Tubing in Vang Vieng arrangieren kann. Anmerkung:  Vile interessanter und spannender ist übrigens eine Tour mit dem Kayak. Denn mit einer Kayak Tour auf dem Fluss in Vang Vieng kann man viel mehr Strecke und wesentlich mehr von der Landschaft erkunden und entdecken.


    Vang Vieng Reiseinfo Tubing

  11. Wandern in Vang Vieng, Trekking Touren:
    Schließen Sie sich einer Trekking-Tour an die hier lokal angeboten werden. Es lohnt sich auch hier, wie in ganz Laos, das Landleben hautnah zu erleben und zu erwandern. Um Vang Vieng gibt es sehr viel Natur zu entdecken. Wir helfen Ihnen gerne die richtige Toure zu finden.


  12. Einen Tag faulenzen in Vang Vieng:
    Wer genug vom Abenteuer hat sollte sich vielleicht einen Tag ausruhen. Einige tolle Hotels mit Pools bieten dazu ein tolles Ambiente. So zum Beispiel das Riverside Boutique Hotel.


    Vang Vieng Reiseinfo Riverside Boutique

  13. Noch mehr Abenteuer in Vang Vieng:
    Wer nicht genug bekommen kann sollte sich noch nach diesen Abenteuern umsehen. Eine geführte Quad / ATV-Tour, oder vielleicht ein bisschen Paintball...Vang Vieng wird nicht müde neue Abenteuer ins Leben zu rufen.

 Vang Vieng Info Dont Smoke

 

Die ideale Zeit für eine Reise nach Vang Vieng ist von Oktober bis März. In diesen Monaten ist das Wetter für Outdoor-Aktivitäten am besten geeignet, da man nicht von plötzlichen Regengüssen überrascht wird (Monsunzeit ist von Mai bis September). Die höchsten Tagestemperaturen liegen bei meist erträglichen 30 Grad, wobei es im März schon wieder bis auf 33 Grad hinauf geht.

Nach Vang Vieng kommt man einfach und problemlos mit dem Bus. Es gibt Busse jeden Tag und zu verschiedenen Tageszeiten die von Vientiane und Luang Prabang nach Vang Vieng fahren. Von Vientiane gibt es Sammelbusse, in jedem Reisebuero zu kaufen.

Ein wenig außerhalb des Ortes befindet sich ein neuer Busbahnhof, von dem aus es mehrmals am Tag nach Luang Prabang geht. Die durchs Gebirge führende Strecke nach Luang Prabang ist ca. 230 km lang, die Fahrt dauert zwischen 6 und 8 Stunden. Es können aber durchaus auch mal 10 Stunden werden... Etwas näher ist es bis in die Hauptstadt Vientiane. Die rund 160 Kilometer bewältigt der Bus in 3 bis 4 Stunden.

 

Vang Vieng, das kleine Städtchen am Nam Song Fluss

Wer auf der Suche nach einem Reisetipp für Laos ist, kommt an der UNESCO-Weltkulturerbestadt Luang Prabang und der Hauptstadt Vientiane nicht vorbei. Fährt man dann von dem einen Ort in den anderen, geht die Tour zumeist via Vang Vieng. Und nicht selten bleibt der Reisende mehr als nur einen Tag an diesem zauberhaften Fleckchen Erde hängen.

In Vang Vieng gibt es so viel zu erkunden, zu erleben und zu sehen, vor allem die unglaublichen Karstfelsen, die das Bild des Städtchens am Ufer des Flusses Nam Song prägen. Unzählige Höhlen – zum Teil unerforscht, zum Teil mit uralten Buddha-Figuren geschmückt – wollen erforscht werden. Auf dem Nam Song kann man Bootstouren machen; Wasserfälle und die beliebte „Blaue Lagune“ (Tham Poukham) versprechen Exotik und Abkühlung an heißen Tagen. Zu Fuß, per Fahrrad, Moped oder Quad geht es durch Reisfelder, Regenwald und Berglandschaften. Bei einem Besuch einer der Bio-Farmen der Umgebung kann man sich als Reisbauer probieren. Auch das berühmt-berüchtigte Tubing, das zu Partyzeiten eine Hauptattraktion der Stadt war (dabei geht es in einem Autoreifen den Fluss hinunter) steht noch auf dem Programm – allerdings wird inzwischen drauf geachtet, dass man dabei nüchtern ist und eine Rettungsweste trägt.

Abends kann man dann in einem kleinen Restaurant die leckere laotische Küche und den Sonnenuntergang genießen. Und wer kein all zu eng gesetztes Budget hat, sollte am letzten Tag vor der Abreise unbedingt seine Erlebnisse mit einer Ballonfahrt über die berühmten Karstfelsen von Vang Vieng krönen...   

 

http://www.laos-adventures.com