Tiger Trail - We are Laos

10 Tage | Aktives Reisen mit Wasserfällen, Höhlen & Natur Erlebnissen

Übersicht

Tournummer 66223 (CTRL-10DE) Beschreibung

Die Reise bietet Abenteuer, Natur und jede Menge beeindruckender Wasserfälle im Garden Eden von Laos.
Sie starten Ihre Erkundungsreise in der Hauptstadt Vientiane und bereisen den Süden des Landes, mit dem Naturwunder am Mekong, den 4000 Inseln. Ausreichende Freizeit ermöglichet Ihnen die Region auf eigene Faust hautnah zu erleben.
Eine normale Fitness ist ausreichend für diese Reise.

ab 2 Personen 1495

Reiseverlauf

Highlights

  • Laos Hauptstadt Vientiane
  • Koloniale Baukunst und Geschichte
  • Höhlenbesuche
  • 4000 Inseln und Naturwunder Bolaven Plateau
  • Zahlreiche Wasserfälle, Wanderungen und üppige Landschaften
  • Natur und einsame Landstriche
  • Land und Leute hautnah kennenlernen

Diese exemplarische Reise kann individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche angepasst werden. 

Reisebeschreibung

Tag 01 Vientiane – Paksan – Konglor (-)

Am frühen Morgen werden Sie von Ihrem Reiseleiter in Ihrem Hotel abgeholt und starten Ihre Fahrt in südöstlicher Richtung in das Naturschutzgebiet Phou Hin Boun. Entspannen Sie sich auf der Fahrt und genießen Sie die Eindrücke die an Ihnen vorüber ziehen. Die Autofahrt dauert ca. 6 Stunden (320 km). Nach der Ankunft erkunden Sie auf eigene Faust die unberührte Dschungelregion.
Sie übernachten in Nahin, Kong Lor.

Tag 02 Nahin – Kong Lor Höhle (F/M)

Im Phou Hin Boun Naturschutzgebiet leben viele seltene und interessante Tiere wie beispielsweise Assam-Makak, Languren, Gibbons und Elefanten. Mit etwas Glück entdecken Sie einige Tierarten hautnah – bei einer spannende Bootsfahrt auf dem Hinboun Fluss, der durch den immergrünen Dschungel und teilweise durch das 7 Kilometer lange Höhlensysteme von Kong Lor führt.
Sie übernachten in Nahin, Kong Lor.

Tag 03 Nahin – Thakek (F)

Sie fahren Heute nach Thakek, einem kleinen, gemütlichen Städtchen am Mekong. Unterwegs halten Sie an der ‘Grossen Mauer’ (Auf Laotisch Khampaeng Yak), über dessen Erbauung nur wenig bekannt ist. Des weiteren besichtigen Sie am Mekong Ufer, die bekannte und sehr verehrte Sikhothabong Stupa.
Sie übernachten in Thakek.

Tag 04 Thakek, Fahrradtour & weitere Höhlen (F/M)

Ein spannender und aktiver Tag erwartet Sie. Auf Mountainbikes erkunden Sie die östlichen Region von Thakek mit atemberaubenden Landschaften der Provinz Khammouane, die durch bizarre Karstformationen geprägt ist.
Je nach Fitneß kann sich die Tour auf bis 30 Kilometern fortziehen. Die Straßen sind weitestgehend in gut befahrbaren Zustand. Auf der Strecke bieten sich zahlreiche Besuche von Höhlen. Sie radeln am späten Nachmittag zurück nach Thakek, wo Sie auch übernachten werden.

Tag 05 Thakek – Seno - Savannakhet (F)

Die Reise führt weiter in den Süden des Landes nach Seno und Savannakhet, der Hauptstadt der Provinz Khammouane.
Besuchen Sie die Tad Ing Stupa und ein kleines Dinosaurier Museum.
Das alte französische Viertel von Savannakhet Innenstadt lädt zu einem abendlichen Spaziergang ein, und geniessen Sie entlang des Mekong Ufer ein kühles Bier Lao zum Sonnenuntergang.
Sie übernachten in Savannakhet.

6. Day Savannakhet – Bolaven Plateau (F/M)

Mit den privaten Minibus reisen Sie von Savannakhet bis auf das Bolaven Plateau. Entlang des Weges lernen Sie mehr über das ländliche Leben in Süd-Laos kennen und legen entsprechend Ihrer Vorliebe kurze Pausen ein.
Besuchen Sie den Tempel Wat Chanthasaro in Ban Nong Lamchan, in dem die alte Bibliothek‚ Hor Tai Pitok untergebracht ist; Ein Holzhaus mit einer Sammlung von erstaunlichen handschriftlichen Dokumenten aus Palmblättern.
Sie fahren weiter auf das Bolaven Plateau, ein Hochland das östlich der Stadt Pakse liegt, wo Sie entsprechend übernachten.
Übernachtung auf dem Bolaven Plateau.

Tag 07 Bolaven Plateau – Champassak – Don Khong (F/M)

Nach dem Frühstück tauchen Sie in die Welt des Bolaven Plateau ein, dass sich zwischen dem Annamitischen Gebirge und dem Mekong Becken erstreckt. Hier erwartet Sie ein vermutlich überraschende Entdeckung: Kaffeeplantagen.
Mit dem Anbau begannen die Franzosen während der Kolonialherrschaft in Laos. Genießen Sie die kühleren Temperaturen, das üppige Grün und die herrlichen Ausblicke auf Wasserfälle wie Tad Lo und Tad Fan bevor es weiter nach Champassak und en alten Khmer Tempel Wat Phou geht.
Im 5. Jahrhundert errichteten die Khmer ihren ersten Tempel im Tempelbezirk von Wat Phou – heute eine eindrucksvolle Ruinenstätte mitten im Grünen, die 2001 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Ganz in der Nähe liegt die malerische Stadt Champasak mit ihrer reizvollen französischen Kolonialarchitektur, die ebenfalls zum Weltkulturerbe gehört.
Am späten Nachmittag fahren Sie auf die Mekong zu der Insel Don Khong, wo Sie auch übernachten.

Tag 08 Don Khong – 4000 Inseln – Don Khone (F/M)

Mit dem traditionelle Langboot erkunden Sie die Gegend der 4000 Inseln (Si Pan Don). Hier ist der Mekong-Fluss an seiner breitesten Stelle zu bestaunen. Während der Regenzeit wird dieser bis zu 11 Kilometer breit. Wenn das Wasser zurück geht, entstehen viele kleine Inseln. Es ist dieses Phänomen, dass der Region ihren Namen gab. Von Ferne hört man das Rauschen der unverwechselbaren Li Phi Fälle, die Sie ebenfalls besuchen. Bestaunen Sie auch die alte Lokomotive und Eisenbahnbrücke, die von den Franzosen erbaut wurde, um das Navigieren auf den zahlreichen Stromschnellen und Wasserfälle zu ermöglichen. Das Projekt scheiterte allerdings.
Sie übernachten auf Don Khone.

Tag 09 Don Khone – Khone Phapheng Fälle – Kingfisher Lodge (F)

Nach einer Bootsfahrt auf dem Mekong, geht es auf fester Straße zu den größten Wasserfällen Süd-Ost-Asiens weiter. Genießen Sie das eindrucksvolle und pompöse Naturspektakel der Khone Phapheng Fälle. Die grössten Kaskaden am Mekong und in Südostasien. Führen Sie Ihre Reise in das Xe Pian Nationalpark Gebiet fort, bis zum Kingfisher Lodge, traumhaft gelegen in einem Sumpfgebiet nicht weit entfernt von Pakse.
Nehmen Sie sich Zeit zum Entspannen oder nehmen Sie an leichten Aktivitäten teil wie z.B. Wanderung oder Elefantensafari zum Phou Asa Berg. 
Sie übernachten im Kingfisher Lodge.

Tag 10 Kingfisher Lodge – Pakse (F)

Genießen Sie Ihren freien Morgen und treten Sie anschliessend die Rücktransfer nach Pakse an. Sie erreichen die Stadt am Nachmittag und werden zum Flughafen oder Thailändischen Grenze begleitet.
Verlängerungsnacht in Pakse auf Anfrage möglich.

Vorbereitung

  • Wettertaugliche Kleidung je nach Saison
  • Badesachen und Handtuch

Services

Im Reisepreis Enthalten:

  • Englischsprachiger Reiseleiter (Deutscher Reiseleiter auf Anfrage und gegen Aufpreis)
  • Alle Transporte gemäß Programmbeschreibung (Kleinbus, Boot, Raft, Kayak, Fahrrad)
  • Inlandsflüge gemäß Programm
  • Alle Mahlzeiten gemäß Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Alle Aktivitäten gemäß Programm (Änderungen sind vorbehalten)
  • Unterkünfte in einfachen und sauberen Hotels und Landes typischen Gästehäusern auf Basis eines Doppelzimmers
  • Eintrittsgelder
  • Lokale Steuern und Gebühren
  • Gepäckabwicklung

Im Reisepreis Nicht Enthalten:

  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Softdrinks und alkoholische Getränke
  • Sonstige Mahlzeiten
  • Anreise nach/von Laos
  • Visa und Einreisegebühren für Laos (Visa bei Anreise möglich)
  • Flughafensteuern bei Inlandsflügen

Termine

CTRL-10DE

Preis bei 2 Pers. auf privater Tour

01.01.2017Sonntag, 1. Januar 2017 - Montag, 30. April 2018
div. Termine

1495 USD

 

Mehr Abenteuer erleben?

Hinterland Entdecker Reise
8 oder 10 Tage | Aktive Abenteuerreise

Laos, Luang Prabang – Nong Khiau

Geschichte & Kultur Erleben
8 Tage | Das Geheimnisvolle Land

Laos, Luang Prabang, Ebene der Tonkruege, Vientiane

Ethnische Bergvölker & Dschungel Abenteuer
10 Tage | Entdecken Sie das Ländliche Laos

Laos, Houay Xai, Luang Prabang

http://www.laos-adventures.com